Farb- und Typberatung Karin Keller

Ihre persönliche Farb- und Typberatung
 

Farbberatung
Eine Farbberatung besteht aus der
Erkennung des Farbtyps der vier Jahreszeiten:

Frühlingstyp
Wenn Ihre Haut einen warmen Unterton und einen zarten Teint hat, sind Sie vermutlich ein Frühlingstyp. Die Farbe Ihrer Kleidung sollte somit frische strahlende Farben haben, so wie sie auch im Frühling in der Natur erscheinen.

Sommertyp
In unserem Breitengrad ist der Sommertyp recht häufig vertreten. Er ist gekennzeichnet durch die eher hellere Haut mit zartem Pinkton. Die Farbpalette Ihrer Kleidung sollte rauchig gedeckte Töne enthalten.

Herbsttyp
Der Herbst zählt - wie auch der Frühling - zu den warmtonigen Jahreszeiten. Die Haare sind oft dunkel und die Haut erscheint meist goldfarben. Die Kleidung sollte man deshalb auch den Farben anpassen, die im Herbst in der Natur zu finden sind.

Wintertyp
Zum Wintertyp passen alle kontrastreichen, klaren und leuchtenden Farben, wie sie in der Natur im Winter vorkommen. Der Hautunterton dieses Typs ist oft bläulich und kühl, oder aber dunkel, wie bei einem Südländer.

zurück

AktuellWegbeschreibung

 

 

 

Impressum
© Falko Keller 2005